Nach Attacken
Sicherheitskräfte sollen Schiffe vor Piraten schützen

Immer wieder wurden deutsche Handelsschiffe Opfer von Piratenüberfällen - jetzt will die Bundesregierung bewaffnete Sicherheitsdienste zu ihrem Schutz einsetzen. Dazu soll auch das Waffengesetz geändert werden.
  • 6

OsnabrückDie Bundesregierung will schwer bewaffnete Sicherheitsdienste zum Schutz deutscher Handelsschiffe gegen Piratenangriffe einsetzen. „Wir sind uns einig, dass private Sicherheitsleute an Bord deutscher Handelsschiffe den Schutz vor Piratenüberfällen übernehmen sollen“, sagte der CSU-Sicherheitsexperte Hans-Peter Uhl der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Die Koalition werde die erforderlichen Rechtsgrundlagen direkt nach der Sommerpause auf den Weg bringen, kündigte Uhl an. Nach seinen Worten müssen das Waffengesetz erweitert und die Gewerbeordnung geändert werden. Die privaten Dienste sollen von der Bundespolizei geprüft und vom Wirtschaftsministerium zertifiziert werden.

 

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Nach Attacken: Sicherheitskräfte sollen Schiffe vor Piraten schützen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Und welche Waffen sollen zur Abwehr mitgeführt werden? Vollautomatische Sturmgewehre, MGs, u.ä.? Wer kontrolliert, daß nicht wild herumgeballert und Selbstjustiz geübt wird? Für mich ist der Schutz der Seewege eine hoheitliche Aufgabe. Ceterum censeo: Piraterie wird an Land bekämpft.

  • Eine komische Wehrmacht haben wir.

    In Afganistan (wer hat die dt. Reichswehr dort eigentlich eingeladen?), lassen sich die schweineteueren dt. Soldaten von Fellachen abschlachten und auf See werden Schiffe von kleinen Bauern-Kuttern "entführt".

    irgend etwas läuft da schief.

  • Das schreiben natürlich "blinde" Leute die selbst ihren Kopf nicht hinhalten müssen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%