Nach fünfeinhalbjähriger Amtszeit
US-Verkehrsminister Mineta reicht seinen Rücktritt ein

HB WASHINGTON. US-Verkehrsminister Norman Mineta hat nach fünfeinhalbjähriger Amtszeit seinen Rücktritt eingereicht. Das gab der Sprecher des Weißen Hauses Tony Snow am Freitag in Washington bekannt.

Danach will Mineta bereits zum 7. Juli sein Ministeramt aufgeben. Gründe für den Rücktritt nannte Snow nicht. Mineta räume freiwillig seinen Posten und sei nicht aus dem Amt gedrängt worden.

Der 74-Jährige stammt aus einer japanischen Einwandererfamilie und ist Mitglied der Demokratischen Partei. Von 1975 bis 1995 gehörte er dem Repräsentantenhaus an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%