Nach internationalen Drohungen
Iran lässt seine Muskeln spielen

Iran zeigt sich von den UN-Gesprächen zu einer neuen Resolution weitgehend unbeeindruckt. Im Gegenteil führte das Land auf einer Parade seine neuesten militärischen Errungenschaften vor. Auch innerhalb des Sicherheitsrates herrscht keine Einigkeit, wie mit dem Land umzugehen sei.

HB TEHERAN. Angesichts amerikanischer und französischer Drohungen mit einem härteren Kurs in der Atomfrage hat der Iran bei einer Parade demonstrativ militärische Stärke gezeigt. Präsident Mahmud Ahmadinedschad sagte am Samstag, wer in der Auseinandersetzung mit seinem Land auf Methoden wie psychologische Kriegführung, politische Propaganda und Wirtschaftssanktionen setze, werde das iranische Streben nach technologischem Fortschritt nicht aufhalten können. Verteidigungsminister Mostafa Mohammed Nadschdschar sagte, Sanktionen auf dem Rüstungssektor hätten sich als unwirksam erwiesen.

Auf der Parade zum 27. Jahrestag des irakischen Überfalls auf den Iran unter dem damaligen Staatschef Saddam Hussein zeigten die Streitkräfte zwei selbstentwickelte Kampfflugzeuge, feindlichem Radar ausweichende Raketen und andere moderne Waffensysteme. Der Befehlshaber der Revolutionsgarde, Mohammed Ali Dschafari, wurde von der amtlichen Nachrichtenagentur IRNA mit den Worten zitiert, Iran habe Pläne zur Abwehr eines feindlichen Angriffs ausgearbeitet.

Der französische Außenminister Bernard Kouchner hatte in dieser Woche eine internationale Diskussion mit der These ausgelöst, als letztes Mittel müsse die internationale Gemeinschaft zu einem Krieg gegen den Iran bereit sein, um Teherans Griff nach der Atombombe zu verhindern.

Seite 1:

Iran lässt seine Muskeln spielen

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%