In seiner ersten Sitzung hat das neugewählte Regionalparlament Kataloniens eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit der Region beschlossen. Diese soll nächstes Jahr stattfinden, aber erst nach Gespräch mit Madrid.
  • 1

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ANGST verbreiten "Warnung vor Instabilität" das ist immer das Zaubermittel der EU in Brüssel - allen voran Merkel. Ein in ANGST zusammengeferchtes Europa, das ist "ihre EU in Brüssel" der sie bedingungslos dient.

Serviceangebote