Netanjahu in Brüssel EU soll sich Trump zum Vorbild nehmen

Der Nahost-Konflikt brodelt – doch Israels Regierungschef Netanjahu gibt sich davon unbeeindruckt. In Brüssel fordert er die EU-Staaten auf, den USA zu folgen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen.
Update: 11.12.2017 - 10:02 Uhr 30 Kommentare

Netanjahu in Brüssel: „EU soll Trumps Beispiel folgen“

Netanjahu in Brüssel: „EU soll Trumps Beispiel folgen“

BrüsselSeine Europatour führt Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu heute nach Brüssel. Er kommt mit einer klaren Botschaft: Bei seinem Treffen mit den EU-Außenministern fordert Netanjahu die EU-Staaten auf, dem US-Beispiel zu folgen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. „Grundlage für Frieden ist, die Realität anzuerkennen“, sagte Netanjahu. „Jerusalem ist die Hauptstadt Israels und niemand kann das verneinen.“

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini machte hingegen deutlich, dass eine einseitige Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt für die Europäische Union nicht infrage komme. Eine Lösung des Konflikts könne nur durch direkte Verhandlungen erreicht werden, sagte sie. Ziel müsse aus Sicht der EU eine Zwei-Staaten-Lösung sein, bei der Jerusalem Hauptstadt beider Seiten sein kann.

Mit Blick auf die europäischen Forderungen nach einer Wiederaufnahme der Friedensgespräche mit den Palästinensern verwies Netanjahu auf die US-Vorbereitungen für einen neuen Vorschlag. „Wir sollten uns anschauen, was präsentiert wird und ob wir das voranbringen können“, sagte er. Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump werde zum Frieden in Nahost beitragen.

Netanjahu appellierte an die Palästinenser, Israel als jüdischen Staat anzuerkennen und zu akzeptieren, das Jerusalem dessen Hauptstadt sei. Israel hatte Ost-Jerusalem 1967 erobert und später annektiert. Dies wird von der internationalen Gemeinschaft nicht anerkannt. Die Palästinenser beanspruchen Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines künftigen Staates. Der Status der Stadt soll in einem Friedensvertrag festgelegt werden. Trumps Erklärung, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen zu lassen, war weltweit überwiegend auf Kritik gestoßen. Im Westjordanland, Gazastreifen und in Ost-Jerusalem löste der Schritt Tage der Proteste und Unruhen aus.

Auf Sigmar Gabriel musste Netanjahu als Gesprächspartner verzichten. Der deutsche Außenminister war nicht nach Brüssel gereist. Er habe seine Teilnahme an dem Treffen wegen einer Erkrankung im familiären Umfeld abgesagt, hieß es am Montag aus dem Auswärtigen Amt. Gabriel ließ sich durch den deutschen EU-Botschafter Reinhard Silberberg vertreten.

Große Verärgerung der EU-Kollegen musste Gabriel wegen seiner Absage nicht fürchten. Angaben aus EU-Kreisen zufolge hatte sich Netanjahu mit Unterstützung des litauischen Außenministers Linas Linkevicius quasi selbst zu dem Termin in Brüssel eingeladen. Unter anderem aus Protest gegen die israelische Siedlungspolitik hatte die EU die Zusammenarbeit mit dem Land zuletzt nicht mehr ausgebaut.

Das bislang letzte Treffen des sogenannten EU-Israel-Assoziationsrates fand 2012 statt. Um das Treffen mit Netanjahu an diesem Montag nicht wie eine einseitige Unterstützung für Israel aussehen zu lassen, hat die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini bereits angekündigt, dass zum nächsten EU-Außenministertreffen Palästinenserpräsident Mahmud Abbas eingeladen wird.

Erdogan bezeichnet Israel als „Terrorstaat“
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Netanjahu in Brüssel - EU soll sich Trump zum Vorbild nehmen

30 Kommentare zu "Netanjahu in Brüssel: EU soll sich Trump zum Vorbild nehmen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Herr Peter Spiegel
    Das der native Österreicher Deutscher ist, daran ändert sich auch nichts, wenn ...wie in Hitler Fall ... dem deutscheste aller Deutschen eine deutsche Staatsbürgerschaft vermittelt wird. Daran hat auch Luthers Vermächtnis - die Dreiteilung der Deutschen in Katholiken, Juden und Protestanten - nicht geändert. Auch nicht dieser schitzophrene Österreicher, im Grunde Deutscher, der meine Jude zu sein, obwohl er ja Atheist war und jedes mal auf den Weihnachtsmann hoffte - Theodor Hertzl, der vor lauter Frust über diesen lutherisch Hass das jüdische Volk erfand und somit ebenfalls die 'jüdischen Leidensgemeinschaft' unausweichlich in den Holocaust trieb. Nitanjahu ist Deutsch-Pole - das wird auch jeder Sefarde bestädigen. Und für mich als Grieche sind die Sefarden näher als die Ashkenasen bzw.historisch demente zionistische Deutsche. Letztere waren noch nie für das Judentum gesund ...nur sind sie letztendlich in der überwältigenden Überzahl und schreiben die Geschichte der Menschheit neu.

  • Bürgermeister von New York erklärt es sei ein Versuchter Terroranschlag.

    Da sieht man wie gesichert die USA ist und trotzdem immer ein Weg ist um einen Anschlag zu verüben oder zu mindestens zu versuchen.

    EUROPÄISCHE UNION LASST EUCH GESAGT SEIN, IHR SEID NICHT EINMAL ZU 25 % SO ABGESICHERT WIE DIE USA ES IST !!!

    UND AMERIKANER STEHEN ZU DEM USA !!!
    55% DER EUROPÄER STEHEN NICHT ZUR EUROPÄISCHE UNION weil nur 45% an den wahlen der EU teil genommen haben !

    PROVOZIERT DIE BEVÖLKERUNG EUROPAS NUR NICHT !

    WAS TRUMP MACHTE WAR HIRNLOS !!!

  • Herr Carlos Santos11.12.2017, 15:03 Uhr
    NETANJAHU IN BRÜSSEL
    EU soll sich Trump zum Vorbild nehmen
    Datum:
    11.12.2017 09:54 UhrUpdate: 11.12.2017, 10:02 Uhr

    ...................

    ERSTER EXPLOSION IN DEM USA ERFOLGT AM HEUTIGEN 11.12.2017 !

    Europäische Union willst in europa auch solche explosionen herbei rufen ?


    ...................
    ...................

    @ die NSA :

    Ihr seid überall und speichert alles.

    Nun nimmt auch zur kenntnisse daß die USA und Israel wegen der anerkennung von US-President Trump ( dem meiner sympathie galt bis er diese unerträgliche entscheidung ausgesprochen hat ) EIN HAUPTZIEL SEIN WIRD ( ohne daß ich hiermit dazu aufrufe sondern nur Feststelle ) !!!

    TRUMP HAT SEINE SINNE VERLOREN, SEIN SCHWIEGERSOHN WAR NIE EIN ECHTER POLITIKER und die USA MUSS NUN SCHNELL EINEN NEUEN US-PRESIDENT WÄHLEN ! ( ABER NICHT CLINTON WIEDER AUFSTELLEN LASSEN ! )

  • NETANJAHU IN BRÜSSEL
    EU soll sich Trump zum Vorbild nehmen
    Datum:
    11.12.2017 09:54 UhrUpdate: 11.12.2017, 10:02 Uhr

    ...................

    ERSTER EXPLOSION IN DEM USA ERFOLGT AM HEUTIGEN 11.12.2017 !

    Europäische Union willst in europa auch solche explosionen herbei rufen ?

  • @Herr Peter Spiegel11.12.2017, 13:52 Uhr

    Sie schreiben:
    Herr Santos, Sie sollten in die Vergangenheit schauen, da hat man Sie ganz schnell gezwungen Katholik zu sein. Die Wüsten-Religionen kennen keine Freiheit.

    ....................

    Ich lebe heute im Jahr 2017 !

    Früher herum zu graben bringt heute niemanden mehr etwas.

    Die EU sucht heute auch immer noch Marshall Plänen für alles und übersieht dass dieses nur zum zweck von Berlin gut war.

    HEUTE BRAUCHEN WIR IDEEN FÜR HEUTE UND HANDLUNGEN DAZU !

    Darum frage ich alle IMAM DES ISLAMS :
    " WARUM LASST IHR DIE KINDER IN AFRIKA VERHUNGERN ? "

    Darum frage ich alle Priester und am PAPST FRANZISKUS :

    " WARUM LASST IHR DIE KINDER IN AFRIKA VERHUNGERN ? "

    Und wenn euch AFRIKA nicht interessiert dann :

    " WARUM LASST IHR DIE KINDER IN EUROPA VERHUNGERN ? "

    Und wenn euch Europa nicht interessiert dann :

    " WARUM LASST IHR DIE KINDER LATEIN AMERIKAS oder ASIENS VERHUNGERN ? "

    UND SOLANGE ES SO IST...IST KEINERLEI RELIGION GUT !!!

    ALLE RELIGIONEN DIESER WELT SIND SCHLECHT SOLANGE AUF DIESER WELT EIN EINZIGES KIND AN HUNGER STIRBT !!!

  • @ Herr Carlos Santos11.12.2017, 13:39 Uhr

    Die Gastarbeiter aus Italien, Spanien, Griechenland und aus den jugoslawischen Ländern haben sich hier integriert oder sind wieder in ihre Heimt. Da gibt es keine Probleme. Von den Türken haben sich auch einige integriert, aber nicht die Masse. Die sind nach wie vor Türken und Erdogan versucht sie sogar gegen Deutschland zu instrumentalisieren. Religion sollte in D Privatsache sein. Früher war das nicht so. Auch nicht bei den christlichen Religionen. Das ist noch nicht so lange her. Beim Islam ist es auch heute nicht so. Der Islam ist heute noch (oder wieder mehr und mehr ) eine Unterdrückerreligion. Der Islam passt nicht zu unserem Grundgesetz. Also frage ich, warum sollen wir Millionen Menschen aus anderen Ethnien hier her holen, die uns finanzielle und soziale Kosten verursachen? Bezüglich Asylantrag und Flüchtlingen gibt es internationale Regeln, die Frau Merkel leider außer Kraft gesetzt hat.

  • Herr Carlos Santos11.12.2017, 13:52 Uhr
    @Herr Heinz Keizer11.12.2017, 12:21 Uhr

    ..............

    SANKTIONEN GEGEN ISRAEL GIBT ES NIE ???

    Und EUROPA SOLL GEWARNT SEIN !!!

    NIEMANDEN MEHR DARF DEN GLEICHEN FEHLER VON TRUMP NACH MACHEN !!!

    UND USA : " SCHAFFE DEIN TRUMP NUN SCHNELL WEG, SONST ERLEBST DU VIEL SCHLIMMERES ALS DER 9/11 WAR...weil sich die ganze Welt gegen die USA aufbringt !!!

    ZUERST DIE BUSH ( beide schlecht ) und jetzt eine UNVERZEIHLICHEN FEHLER TRUMPS !!!

    JETZT GILT

    TRUMP MUSS SCHNELL WEG sonst leidet die USA DARUNTER !!!

  • @Herr Heinz Keizer11.12.2017, 12:21 Uhr

    ..............

    VERHÜTUNG soll für den ganzen Globus gelten...nur nicht für ISRAEL ?????

    Aber dann in Palestina eintreffen und sich bereichern an dessen grundstücke zum ausbauen neuer ilegale Israelische Siedlungen ???

    ALSO AB MORGEN BAUE ICH MEIN HAUS EINFACH AUS BEI MEINEM NACHBAR SEIN GARTEN...und wehe er wehrt sich ???

  • Bin Katholik...wer erzwingt mich da ???
    Andere sind muslemisch oder muslesmisch geworden...wer erzwingt die dazu ???
    WER WILL JEMANDEN ETWAS ZU WERDEN ERZWINGEN wenn derjenniger es gar nicht will ???
    Herr Santos, Sie sollten in die Vergangenheit schauen, da hat man Sie ganz schnell gezwungen Katholik zu sein. Die Wüsten-Religionen kennen keine Freiheit.

  • @Herr Heinz Keizer11.12.2017, 12:21 Uhr

    ..............

    Palestina ist der ERST KLASSE JUNGE und ISRAEL DER NEUNTE KLASSE BENGEL der nur die kleinen verklopft !!!!

    UND ICH HABE NICHTS GEGEN ISRAEL, nur gegen dessen Schandtaten !!!

    ISRAEL BOMBARDIERT DIE HÄUSER DER MENSCHEN AUS PALESTINA DIE ABER SELBER AN ISRAEL NICHTS GETAN HABEN !!!

    Also Ihr nachbar hat gestern die Hausbank überfallen, aber SIE MÜSSEN DAFÜR JETZT INS GEFÄNGNIS ???

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%