Neue Geiselnahme
Zwei Türken im Irak entführt

Zwei türkische Männer sind im Irak von den Kämpfern des Terroristen Al Sarkawi entführt worden. Auf einem Video, das der Nachrichtensender Al Dschasira ausstrahlte, drohten die Entführer mit der Ermordung der beiden Geiseln.

HB BERLIN. Die Terrorgruppe des Jordaniers Abu Mussab Al Sarkawi hat im Irak nach eigenen Angaben zwei türkische Lastwagenfahrer entführt. Die Terroristen drohten in einem vom arabischen Nachrichtensender Al Dschasira ausgestrahlten Video mit der Ermordung der beiden Männer innerhalb der nächsten 48 Stunden.

Die Entführer forderten auf dem Video, die Firma, bei der die beiden Männer arbeiten, solle ihre Geschäfte im Irak einstellen.

Ein Sprecher von Al Dschasira gab an, die beiden Männer seien Angestellte einer Firma, die im Irak die Truppen der USA beliefere. Unklar war, wann die beiden Männer entführt wurden.

Zuvor war am Samstag bekannt geworden, dass ein am 17. Juli entführter türkischer Lastwagenfahrer wieder freigelassen wurde. Er kehrte bereits in die Türkei zurück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%