Neuer Anschlag im Irak
Drei Tote bei Bombenexplosion in Bagdad

Bei der Explosion einer Bombe nahe einem Krankenhaus in Bagdad sind am Mittwoch nach Polizeiangaben mindestens drei Zivilisten getötet worden.

HB BAGDAD. Der Sprengsatz sei in einem Bananenkarton am Rande einer befahrenen Durchgangsstraße versteckt gewesen und explodierte, als ein junger Mann ihn öffnen wollte, berichteten Augenzeugen. Die Explosionswelle habe ein vorbeifahrendes Auto getroffen.

Eine in dem Fahrzeug sitzende Frau und ihr Säugling wurden den Berichten zufolge getötet, ihr Mann, der den Wagen gefahren hatte, erlitt schwere Verletzungen. Wie bei der Explosion einer Autobombe im Bagdader Vorort Amerija am Vortag mit drei Toten war auch diesmal unklar, gegen wen sich der Anschlag richtete.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%