Neuer Pentagonchef
Republikaner Hagel angeblich Obamas Favorit

Barack Obamas Topberater in Geheimdienstfragen Chuck Hagel soll angeblich neuer Pentagonchef werden. Einst saß Hagel für die Republikaner im amerikanischen Senat. Jetzt soll er Verteidigungsminister werden.
  • 1

WashingtonDer ehemalige republikanische Senator Chuck Hagel ist angeblich Favorit von Präsident Barack Obama bei der Suche nach einem neuen Verteidigungsminister. Wie die Agentur Bloomberg am Donnerstag unter Berufung auf unterrichtete Kreise berichtete, könnte Obama den 66-Jährigen noch in diesem Monat für den Posten nominieren. Hagel ist zurzeit einer von Obamas Topberatern in Geheimdienstfragen.

Nach Bestätigung durch den Senat würde Hagel Nachfolger von Leon Panetta, der angedeutet hat, dass er in Obamas zweiter Amtszeit nicht mehr für das Ministeramt zur Verfügung stehen wird. Der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, wollte sich zu dem Bericht nicht äußern. Er sagte lediglich, Hagel sei in weiten Kreisen hoch angesehen.

Hagel war 2009 nach 12 Jahren im Senat, wo er unter anderem im Auswärtigen Ausschuss eine herausragende Rolle spielte, an die Spitze der Denkfabrik Atlantic Council gewechselt.

Die Pentagonführung ist einer von mehreren Spitzenposten, die Obama neu besetzen muss. So will auch Außenministerin Hillary Clinton ausscheiden. Als mögliche Nachfolger gelten die derzeitige UN-Botschafterin Susan Rice und Senator John Kerry.

Obama braucht auch einen neuen Finanzminister und nach dem jüngsten Rücktritt von David Petraeus auch einen neuen Chef beim Geheimdienst CIA.

 
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Neuer Pentagonchef: Republikaner Hagel angeblich Obamas Favorit"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • „Topberater in Geheimdienstfragen Republikaner Chuck Hagel soll neuer Pentagonchef werden.“ ?

    Dieser Schachzug könnte dem amerikanischen Präsidenten Barack Obama helfen. Im Weißen Haus stehen wichtige Entscheidungen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%