"Nichts übers Knie brechen"
Doch keine Haider-Partei

Die vom früheren FPÖ-Vorsitzenden Jörg Haider am Dienstag angekündigte Neugründung einer rechtsnationalen österreichischen Partei wird es vorläufig nicht geben.

HB WIEN. Haider sagte am Mittwoch in Wien vor Journalisten, man wolle „nichts übers Knie“ brechen. Die FPÖ-Spitze hatte nach einer Serie verheerender Wahlergebnisse am Dienstag den rechten Parteiflügel entmachtet und die Partei-Neugründung angekündigt.

Haider selbst hatte angedeutet, dass er auch in der neuen Partei die Führung übernehmen könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%