Notlandung auf Bagdader Flughafen
Deutsches Transportflugzeug in Irak von Rakete getroffen

Ein Transportflugzeug ist auf dem Bagdader Flughafen mit brennender Tragfläche gelandet. Es sei von einer Rakete beschossen worden, hieß es.

HB BERLIN. Im Luftraum über Irak ist am Samstagmorgen ein Zivil-Flugzeug von einer Rakete getroffen worden. Das berichtet der Nachrichtensender CNN. Mit einer brennenden Tragfläche landete die Transportmaschine auf dem Flughafen in Bagdad, wie Augenzeugen berichteten. Ein Teil der Flügelspitze habe gefehlt und das Flugzeug habe eine Rauchfahne hinter sich hergezogen, hieß es. Der US-Armee war zunächst nichts von einer Notlandung bekannt. Auch zu möglichen Gründen für das Feuer an den Tragflächen gab es keine Auskunft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%