Öl für Pjöngjang: Überblick: Was die Einigung mit Nordkorea vorsieht

Öl für Pjöngjang
Überblick: Was die Einigung mit Nordkorea vorsieht

Vier Monate nach seinem umstrittenen Atomwaffentest hat sich Nordkorea zur schrittweisen nuklearen Abrüstung bereit erklärt. Die einzelnen Punkte der Einigung im Überblick:
  • Nordkorea schließt seinen Atomreaktor in Yongbyon, einschließlich der Wiederaufbereitungsanlage, innerhalb von 60 Tagen mit dem Ziel, letztendlich beides aufzugeben.
  • Inspekteure der Internationalen Atombehörde (IAEO) kommen wieder ins Land und überprüfen die Schließung.
  • Nordkorea diskutiert eine Liste mit all seinen Atomprogrammen mit den anderen fünf Verhandlungspartnern.
  • Die USA nehmen direkte Verhandlungen mit Nordkorea über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen auf.
  • Washington leitet die Streichung Nordkoreas von der Liste der Terrorstaaten und ein Ende von Handelssanktionen ein.
  • Nordkorea und Japan beginnen direkte Gespräche über eine Normalisierung ihrer Beziehungen.
  • Für die Schließung des Atomreaktors erhält Nordkorea 50 000 Tonnen schweres Heizöl.
  • Wenn das Atomprogramm offen gelegt und untauglich gemacht ist, erhält Nordkorea Wirtschafts-, Energie- und humanitäre Hilfe bis zu einem Gegenwert von weiteren 950 000 Tonnen schweres Heizöl.
  • In 30 Tagen setzen sich fünf Arbeitsgruppen zusammen und beraten über die Schaffung einer atomwaffenfreien Zone auf der koreanischen Halbinsel, die Normalisierung der Beziehungen, Wirtschafts- und Energiekooperation sowie Sicherheitsmechanismen für Nordost-Asien.
  • Die sechste Runde der Sechser-Gespräche ist am 19. März geplant.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%