International
Ölpipeline im Nord-Irak brennt nach Explosion

Im Irak haben Saboteure innerhalb eines Tages zwei wichtige Öl-Pipelines stark beschädigt.

HB BAGDAD. Wie die Feuerwehr in der nordirakischen Stadt Kirkuk berichtete, explodierte am Dienstagabend 40 Kilometer nördlich von Kirkuk ein Sprengsatz unter einer Pipeline, die sowohl für die lokale Versorgung als auch für den Export nach Syrien und in die Türkei wichtig ist. Die Explosion löste ein großes Feuer aus. Die US-Armee hatte zuvor einen Sabotageakt an einer zentralen Pipeline nahe der südirakischen Hafenstadt Basra gemeldet, die zum Austritt von Öl führte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%