Österreichischer Regierungschef sagt Unterstützung zu
Lee Hai Chan bittet Schüssel um Vermittlung in Nordkorea

Der südkoreanische Ministerpräsident Lee Hai Chan hat den österreichischen Bundeskanzler Wolfgang Schüssel bei einem Treffen in Wien um Vermittlung in Nordkorea gebeten.

HB WIEN. Lee sagte am Montag in Wien, der österreichische Regierungschef solle versuchen, den nordkoreanischen Regierungschef Kim Jong Il zum Verzicht auf sein Atomprogramm zu bringen und sein Land zu öffnen. Schüssel habe ihm volle Unterstützung zugesagt.

„Wir wollen auf keinen Fall eine plötzliche Veränderung oder einen Zusammenbruch Nordkoreas“, meinte Lee. Ziel der Vertreter aus Russland, China, Japan, der USA und Südkoreas bei den Sechsergesprächen mit Nordkorea sei es, Pjöngjang zum Verzicht auf sein Atomprogramm zu bewegen und den kommunistischen Staat in die internationale Gemeinschaft zu entlassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%