Offensive „Stählerner Vorhang“
US-Offensive im Irak stößt auf erbitterten Widerstand

Die schwersten Kämpfe seit Beginn der jüngsten Militär-Offensive im Westen des Irak haben neue Opfer gefordert. Mindestens 80 Aufständische sind getötet worden.

HB BAGDAD. Die Soldaten seien bei ihrem Vorstoß in die Stadt Ubeidi am Euphrat Anfang der Woche auf erbitterten Widerstand gestoßen, teilte das US-Militär am Dienstag mit. Auch drei amerikanische Soldaten seien bei den Kämpfen ums Leben gekommen. An der vor zehn Tagen gestarteten Offensive „Stählerner Vorhang“ an der Grenze zu Syrien sind 1000 irakische und 2500 Koalitionssoldaten beteiligt. Insgesamt seien bislang 36 Waffenverstecke ausgehoben worden, hieß es.

Über Syrien sickern nach Erkenntnissen des US-Militärs ausländische Kämpfer in den Irak ein, die einheimische Aufständische und Terroristen unterstützen. Östlich von Bagdad wurde nach US- Angaben vergangene Woche ein führendes Mitglied der jetzt verbotenen Baath-Partei von Saddam Hussein gefasst. Hamid Scharki Schadid soll hinter Anschlägen auf irakische Soldaten gesteckt haben.

Der irakische Außenminister Hoschiar Sibari erklärte bei einem Besuch in Oman, er habe nichts gegen eine Teilnahme von Vertretern der ehemals regierenden Baath-Partei an der geplanten Versöhnungskonferenz für den Irak, so fern sie sich nichts hätten zu Schulden kommen lassen. Am kommenden Samstag organisiert die Arabische Liga in Kairo das Vorbereitungstreffen für die Konferenz, die dann etwa sechs Wochen später stattfinden soll. Noch ist umstritten, wer daran teilnehmen darf und ob die Konferenz in Bagdad oder Kairo abgehalten wird. Die Liga möchte auch sunnitische Aufständische in den Prozess einbinden, sofern diese keine Anschläge gegen Iraker verübt haben.

Bei Anschlägen in Kirkuk und der Hauptstadt Bagdad kamen unterdessen mindestens elf Iraker ums Leben. Zwei Südafrikaner wurden Opfer eines Selbstmordattentats. Allein bei der Explosion einer Autobombe neben einem Restaurant in Bagdad starben vier Iraker, darunter zwei Polizisten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%