Opposition jubelt
Ukraine-Krise mit Kompromiss beigelegt

„Sieg des Volkes“

Die US-Regierung hat die Entwicklung in der Ukraine positiv bewertet und den Kompromiss zwischen Regierung und Opposition begrüßt. Das vom Parlament in Kiew verabschiedete Gesetzespaket zur Änderung der Wahlgesetze und einer Verfassungsreform sei „ein Sieg für das Volk der Ukraine“, sagte der Sprecher des US-Außenministeriums, Adam Ereli, am Mittwoch in Washington.

Die USA wollen nach seinen Worten 100 Beobachter zu den anstehenden Neuwahlen schicken. Zudem werde Washington drei Millionen Dollar (2,25 Millionen Euro) zur Verfügung stellen, um die internationale Wahlbeobachtung zu finanzieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%