Palästinensergebiete
Fox-Journalisten in Gaza entführt

Bewaffnete Palästinenser haben in Gaza-Stadt ein Fahrzeug mit Mitarbeitern des US-Senders Fox News überfallen und zwei Journalisten entführt. Über mögliche Forderungen der Entführer wurde zunächst nichts bekannt. Ein Sprecher des palästinensischen Innenministeriums sagte, die Polizei suche nach den Tätern.

HB GAZA-STADT. Ein Fox-Mitarbeiter in Gaza sagte, bei den Verschleppten handele es sich um einen US-Bürger und einen Neuseeländer. Die Männer, die sich in Begleitung eines Leibwächters befanden, hätten ihren Wagen in der Nähe des Hauptquartiers der palästinensischen Sicherheitskräfte geparkt. Bewaffnete mit zwei Lastwagen hätten das mit der Aufschrift „TV“ markierte Auto der Reporter in die Zange genommen und die Journalisten verschleppt.

Fox News bestätigte die Entführung. Man wolle durch Verhandlungen eine Freilassung der beiden Mitarbeiter erzielen, hieß es in einem Bericht des US-Senders. Zu der Entführung bekannte sich zunächst niemand. Ein Sprecher der regierenden Hamas verurteilte die Tat.In Gaza wurden in den vergangenen Monaten mehrere Ausländer entführt. Alle wurden innerhalb weniger Stunden unverletzt wieder freigelassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%