Panik bei Feiern zum Ende der EU-Sanktionen
Tote bei Massenpanik in Togo

In der togolesischen Hauptstadt Lomé sind 13 Menschen bei einer Massenpanik ums Leben gekommen. Sie feierten vor dem Präsidentenpalast das Ende der EU-Sanktionen.

HB BERLIN. Bei einer Massenpanik in der togolesischen Hauptstadt Lomé sind nach Angaben der Regierung des Landes 13 Menschen ums Leben gekommen. Die Menschen feierten vor dem Palast des Präsidenten Gnassingbe Eyadema die am Montag angekündigten Lockerungen der EU-Sanktionen gegen das nordafrikanische Land.

Die Menschen gerieten in Panik, als die Menge auf das Gelände vor dem Palast drängte. Mehrere Verletzte wurden zur Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.

Als Truppen der togolesischen Regierung bei Ausschreitungen im Wahlkampf hunderte Menschen getötet hatten, stellte die EU 1993 ihre Hilfe für das Land ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%