Patrouille beschossen
Tote bei Kämpfen im Irak

Mehrere Iraker sind Bei Kämpfen zwischen der US-Armee und Aufständischen nördlich von Bagdad getötet worden. Die Kämpfe hielten am Freitag den zweiten Tag in Folge an.

HB BAKUBA. Die Kämpfe seien am Vortag ausgebrochen, nachdem eine US-Patrouille einen Angriff erwidert und mehrere Angreifer getötet habe, teilte die US-Armee mit, ohne Zahlen zu nennen. Die Patrouille sei südlich von Bakuba mit Panzerfäusten und Handfeuerwaffen beschossen worden.

Bakuba ist mehrheitlich von Sunniten bewohnt und liegt in einem Gebiet, in dem die US-Armee häufig angegriffen wird. Vor wenigen Tagen waren in der Region drei US-Soldaten bei einem Raketenangriff auf ihren Stützpunkt getötet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%