Pence über Russland-Sanktionen
„Trump wird unterzeichnen“

Laut US-Vizepräsident Pence wird Donald Trump das Gesetz zu den verschärften Russland-Sanktionen unterzeichnen. Letzte Bedenken seien geklärt worden, sagt sein Vize. Die Unterschrift sei nun unumgänglich.
  • 0

MoskauUS-Präsident Donald Trump wird das Gesetz zu verschärften Sanktionen gegen Russland unterzeichnen. Die Regierung habe Bedenken bezüglich des Gesetzentwurfs gehabt, als er im Senat erarbeitet wurde, werde ihn aber bald unterzeichnen, sagte Vizepräsident Mike Pence am Dienstag.

Der Senat hatte die zusätzlichen finanziellen Sanktionen in der vergangenen Woche beschlossen. Das Gesetz verbietet es Trump, die Strafen zu mildern oder abzuschaffen, solange der Kongress nicht zustimmt.

Russland wies die USA am Freitag an, die Zahl der Mitarbeiter in ihrer Botschaft und drei Konsulaten in Russland drastisch zu reduzieren. Präsident Wladimir Putin sagte am Sonntag, dies bedeute, dass 755 Mitarbeiter ihre Tätigkeit dort nicht fortsetzen könnten.

Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Pence über Russland-Sanktionen: „Trump wird unterzeichnen“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%