Polen
Kaczynski erhält offenbar Morddrohung

Der polnische Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski hat einem Zeitungsbericht zufolge einen Brief mit Mordrohungen und drei Gewehrkugeln erhalten. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden verschärft – nicht nur für Kaczynski.

HB WARSCHAU. Unruhe in Polen: Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski sieht sich offenbar mit einer Morddrohung konfrontiert. „Für die Katze, Deine Mutter und Dich“ habe auf einer Karte gestanden, berichtete am Mittwoch die liberale polnische Zeitung „Gazeta Wyborcza“. Das Schreiben sei in der vergangenen Woche im Amtssitz des Regierungschefs eingegangen.

Der 57-jährige Jaroslaw Kaczynski, Zwillingsbruder von Staatspräsident Lech Kaczynski, ist Junggeselle und lebt mit seiner Katze bei seiner Mutter. Für Sohn und Mutter seien die Sicherheitsvorkehrungen erhöht worden, schrieb die Zeitung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%