Präsident Musharraf reagiert verärgert
Bush spricht von Militäraktion in Pakistan

US-Präsident George W. Bush will bei Hinweisen auf Osama bin Laden oder andere Terrorführer auch eine Militäraktion in Pakistan anordnen. Die USA würden nach den Worten Bushs auf pakistanisches Territorium vordringen, wenn sie eine konkrete Chance sähen, dort den Terroristenchef Osama bin Laden zu fassen.

HB WASHINGTON. Wenn es solide geheimdienstliche Hinweise auf den Aufenthaltsort des El-Kaida-Führers in Pakistan gäbe und damit die Möglichkeit, den El-Kaida-Chef oder seinen Stellvertreter Ajman al-Sauahri zu töten oder zu fangen, würden die USA das „absolut“ tun, antwortete Bush am Dienstag in einem Interview des Senders CNN auf eine entsprechende Frage. Er ergänzte: „Wir würden die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um ihnen den Prozess zu machen.“

Pakistans Präsident Pervez Musharraf, der in den nächsten Tagen gleich zwei Mal mit Bush in Washington zusammentreffen wird, reagierte umgehend mit Ablehnung auf die Äußerungen von Bush: „Wir würden das überhaupt nicht gern zulassen. Wir werden das selbst erledigen.“ Ein Einmischen in den Kampf seines Landes gegen Terroristen ist ein heikles Thema. Pakistan hat wiederholt Vorwürfe zurückgewiesen, nicht genug gegen Terroristen vorzugehen.

In der vergangenen Woche hatte Bush noch erklärt, er könne nicht ohne Zustimmung der pakistanischen Regierung tausende von Soldaten nach Pakistan schicken, um nach Osama bin Laden zu fahnden. Jetzt sagte vor einem Treffen mit dem pakistanischen Präsidenten: „Ich betrachte Präsident Musharraf als jemand, der die El-Kaida gern der Gerechtigkeit überstellen würde. Es gibt keine Frage, dass es in abgelegenen Regionen Pakistans eine Art feindliches Territorium gibt, die es jemandem einfach macht, sich zu verstecken." Musharraf wird zunächst an diesem Freitag mit Bush im Weißen Haus zusammenkommen. In der nächsten Woche ist ein Dreiertreffen mit ihm, Bush und dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai geplant.

Seite 1:

Bush spricht von Militäraktion in Pakistan

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%