Präsidentschaftswahl
Irans oberster Kleriker setzt sich für Reformer ein

Nach dem Ausschluss zweier reformorientierter Kandidaten von der Präsidentenwahl im Iran gerät der von konservativen Klerikern dominierte Wächterrat im eigenen Lager unter Druck: Das geistliche Oberhaupt des Landes, Ajatollah Ali Chamenei, verlangte vom Wächterrat in einem Brief, seine Entscheidung zu revidieren.

HB TEHERAN. Chamenei, der nach der Verfassung in Staatsangelegenheiten das letzte Wort hat, erklärte nach Angaben der Nachrichtenagentur ISNA, Kandidaten aller politischen Richtungen sollten das Recht haben, zu kandidieren. Der Wächterrat hatte am Sonntag mehr als 1000 Bewerber ausgeschlossen, darunter Ex-Wissenschaftsminister Mostafa Moein und Vizepräsident Mohsen Mehralisadeh. Die größte Reformpartei in Iran rief daraufhin zum Boykott der Wahl auf.

Die Europäische Union hatte in Brüssel mit Bedauern auf die Zulassung von lediglich sechs Kandidaten reagiert. "Der Wächterrat hat wieder einmal entschieden, nur die Kandidaten einer einzigen politischen Ausrichtung zuzulassen", hatte der EU- Ratsvorsitzende und luxemburgische Außenminister Jean Asselborn am Rande eines Außenministertreffens der Union gesagt. "Das macht es dem iranischen Volk schwer, eine wirklich demokratische Entscheidung zu treffen."

Als Favorit bei der Wahl gilt der gemäßigte Kleriker Akbar Haschemi Rafsandschani (70), der bereits von 1989 bis 1997 als Präsident amtierte. Gegen Rafsandschani treten der frühere Parlamentspräsident Mehdi Karrubi an, der als Reformer gilt, an sowie vier Konservative: der frühere Polizeichef Mohammed-Baker Kalibaf, der frühere Chef des Staatsfernsehens Ali Laridschani, der Teheraner Bürgermeister Mahmud Ahmedinedschad, und der Ex-Oberkommandierende der Revolutionären Garde, Mohsen Resaie.

Der Wächterrat schwieg sich über die Gründe seiner Entscheidung aus. Im vergangenen Jahr hatte der Wächterrat jedoch andere Ausschlüsse damit erklärt, dass die Kandidaten zu wenig Loyalität zum islamischen Staat gezeigt hätten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%