Regierung hat keine Hinweise
Terrorwarnung: US-Botschaft in Saudi-Aarabien geschlossen

Die US-Botschaft in Riad ist wenige Tage nach der Amtseinführung des neuen saudischen Königs wegen einer Terrorwarnung am Montag geschlossen.

HB RIAD. Sie soll erst am Mittwoch wieder geöffnet werden, teilte die Botschaft mit. Es ist die zweite Warnung innerhalb eines Monats. Großbritannien und Australien haben ihre Reisehinweise für Saudi-Arabien verschärft und vor möglichen Anschlägen auf westliche Ziele gewarnt. Die saudische Regierung hat nach eigenen Angaben bislang keine Hinweise auf bevorstehende Terrorakte.

Amerikaner wurden von ihrer Botschaft zu besonderer Wachsamkeit aufgefordert. Sie sollten außerdem ihre Fahrtrouten durch die Stadt immer wieder mal ändern. Das Königreich am Golf war in den vergangenen Jahren mehrfach Schauplatz von Attentaten gegen Ausländer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%