Russische RegierungDas passiert mit Putins Feinden

In kaum einem anderen Land wiederfahren Oppositionellen so viele Unfälle oder Gerichtsverfahren wie in Putins Russland. Das hatte zuletzt auch Putin-Kritiker Nawalny zu spüren bekommen. Er bleibt fünf Jahre ins Gefängnis.

  • 23

    Kommentare zu " Russische Regierung: Das passiert mit Putins Feinden"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Entschuldigung, aber es gibt den Westen nicht.
      Es gibt eine USA die seit 60 Jahren Krieg im Nahen Osten treibt, aus Geopolitischen gründen.
      Und es gibt Europa, welches militärisch, politisch und medial unter der Kontrolle der USA steht.

      Russland führt seit mehr als 20 Jahren keinen Krieg mehr, ist eine junge Demokratie seit 1996, die natürlich noch nicht alles aufbebaut hat.

    • Ist Beresowky der russische Hoeneß?

    • Irgendwie vermisse ich in dem Artikel Aufklärung zur Sache. Gerade jetzt , wo dem gesamten Westen vorgeworfen werden kann, durch einen Staat im Staat regiert zu werden, da ist so ein Artikel nicht hilfreich zur Orientierung, sondern fördert nur das Ohnmachtsgefühl, weil man sich nur noch zwischen schlecht und eventuell noch schlechter entscheiden kann.

      Von einem Leitmedium wie dem HB erwarte ich in so einer Situation auch eine Hilfe. Einen weiteren Artikel dazu, der die Sache aufklärt oder zumindest Links anbieted, wo man sich schlauer machen kann, wäre hilfreich.

      j2mycents

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%