Russland
Medwedjew entlässt Milliardär Abramowitsch

Er ist Multi-Milliardär und Eigentümer des Fußballclubs FC Chelsea in London: Der Russe Roman Abramowitsch. Doch als Provinz-Gouverneur ist er nun vom russischen Präsidenten Dmitri Medwedjew entlassen worden.

HB MOSKAU. Der 41-jährige Abramowitsch braucht sich nun nicht mehr um die Belange der abgelegenen Region Tschukotka kümmern. Präsident Dmitri Medwedjew entließ den einst reichsten russischen Geschäftsmann am Donnerstag auf dessen Wunsch vom Posten des Gouverneurs, wie der Kreml in Moskau mitteilte.

Abramowitsch hatte seit dem Jahr 2000 nach Schätzungen hunderte Millionen Euro in die Infrastruktur des rückständigen Gebietes gegenüber von Alaska gesteckt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%