Schneesturm stoppt Kanzlerin Das macht Merkel an ihrem „freien“ Tag

Der Besuch der Kanzlerin bei Donald Trump wird verschoben. Doch wer meint, Merkel würde sich nun einen freien Tag gönnen, irrt sich. Das Kanzleramt hat umgeplant – sogar ein Regierungschef kommt spontan nach Berlin.
20 Kommentare
Bundeskanzlerin Angela Merkel mit VKU-Geschäftsführerin Katherina Reiche. Quelle: dpa
Spontane Visite

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit VKU-Geschäftsführerin Katherina Reiche.

(Foto: dpa)

DüsseldorfWenn ein wichtiger Termin abgesagt wird, ist das oft ärgerlich, hat aber auch positive Seiten: Auf einmal ist Zeit für anderes. So ist es auch bei Angela Merkel. Die Kanzlerin wollte eigentlich am Montagabend um 18.30 Uhr in die USA fliegen und Mittwochfrüh um 6 Uhr wieder in Berlin sein. Weil aber in Washington ein Schneesturm vorhergesagt wurde, blieb der Regierungsflieger in Berlin.

Das Kanzleramt bemühte sich direkt, die gewonnene Zeit sinnvoll zu füllen. Spontan sagte es einen Termin zu, den Merkel wegen der USA-Reise eigentlich abgesagt hatte: Der Verband Kommunaler Unternehmen hätte sonst bei seiner Tagung mit anderen Regierungsmitgliedern Vorlieb genommen. Nun konnte Merkel ihre bereits vorbereitete Rede selbst halten.

Besondere Flexibilität bewies der Ministerpräsident Serbiens, Aleksandar Vučić. Der wollte eigentlich am kommenden Freitag nach Berlin kommen, um sich mit der Kanzlerin zu treffen. Nun soll der Besuch schon an diesem Dienstagnachmittag stattfinden. Die Lücke in Merkels Terminplan verschiebt sich damit auf den Freitag. Vielleicht ist dann ja schon wieder besseres Wetter in den USA.

  • che
Startseite

20 Kommentare zu "Schneesturm stoppt Kanzlerin: Das macht Merkel an ihrem „freien“ Tag"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Wäre mal interessant, zu erfahren, was Trump mit der freien Zeit getan hat. Unter der Woche scheint er ja unter Aufsicht zu stehen und darf nicht mehr twittern. Zum Golfen kann er sich an einem Dienstag auch nicht so schnell absetzen. Unvorstellbar, dass er sich wirklich mit Regierungsgeschäften befasst. Einige Leute halten ihn sogar für einen Analphabeten, weil er Schriftstücke nicht in der Weise hält, wie man es normalerweise beim Lesen tun würde. Kein Motzen, keine Show, wahrscheinlich glotzt er den ganzen Tag lang Trash-TV.

  • Wäre mal interessant, zu erfahren, was Trump mit der freien Zeit getan hat. Unter der Woche scheint er ja unter Aufsicht zu stehen und darf nicht mehr twittern. Zum Golfen kann er sich an einem Dienstag auch nicht so schnell absetzen. Unvorstellbar, dass er sich wirklich mit Regierungsgeschäften befasst. Einige Leute halten ihn sogar für einen Analphabeten, weil er Schriftstücke nicht in der Weise hält, wie man es normalerweise beim Lesen tun würde. Kein Motzen, keine Show, wahrscheinlich glotzt er den ganzen Tag lang Trash-TV.

  • Vor was der Schneesturm die Kanzlerin "gestoppt" hat? ... Davor, dass sie Trump die Welt erklärt, wie die deutschen Medien sie gerne hätten?

  • Rund um alles voll Schnee, die Geherzte darf nicht mehr zu den Willigen.

  • Oah nee, ne? Der serbische Erdogan kommt? Oder wie der heiss t... Der will doch bestimmt AUCH in die EU - und wir kriegen wieder das Affentheater mit den Putinisten. Grüne Männchen schicken, bewaffnete Urlauber infiltrieren, Bullshit-News weltweit lancieren. Wäre ich Bundeskanzler, hätte ich da keinen Bock mehr drauf. Die ganze Welt will zu uns - und kaum sind sie da, geht das Gemotze los, unsere westliche Wertegeminschaft wäre eh nicht so prall. Und Trump und Erdogan und Putin seien ja sowieso die viel stärkeren Typen. Uff. Ich hätte an Merkels Stelle blau gemacht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Beitrittsverhandlungen_Serbiens_mit_der_Europ%C3%A4ischen_Union

  • >> Der Besuch der Kanzlerin bei Donald Trump wird verschoben. >>

    Es ist noch lange NICHT klar, ob die Ausladung wegen SNOW- oder SNOWDEN erfolgt ist.....die nächsten Tage werden es zeigen :

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/03/14/wikileaks-deutet-enthuellungen-ueber-merkel-an/?ls=ap

    Es sieht ganz danach aus, dass BEIDE, Trump und Murksel, wegen der Veröffentlichungen der Enthüllungen PROBLEME bekommen werden :

    - USA wegen erneuter massiven Ausspähung


    - Merkel wohl wegen der INHALTE , die an die Öffentlichkeit kommen

    Mal schauen. ob diese Reise ÜBERHAUPT statt findet !

  • Vielleicht gefällt ihr der freie Tag ja so gut, daß sie sich demnächst ganz frei nimmt?

  • lt. Info fliegen da die Flugzeuge in den USA noch ?!? dann bleiben wir mal gespannt auf die Veröffentlichungen aus Wikileaks.....

  • Wenn damit gedient wäre, dass dann der drohende Flüchtlingstrom mit 20.000.000 bis 60.000.000 Mio.verhindert werden kann, dann wäre es das geringste Opfer.

  • Ich bin jetzt völlig verunsichert!
    Bin davon aufgegangen, dass sie unter Recep Tayyip Erdogans Schreibtisch sitzt und na ja, Sie wissen schon!
    Ich glaub mit wird übel!

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%