Senat muss noch zustimmen
Bush nominiert Leavitt als Gesundheitsminister

Der US-Präsident hält des Ex-Gouvereuer Utahs für die ideale Wahl, um eine der größten Behörden des Landes zu leiten.

HB WASHINGTON. Der Leiter der US-Umweltschutzbehörde Michael O. Leavitt soll neuer Gesundheitsminister der USA werden. Leavitt sei die ideale Wahl, um eine der größten Behörden zu leiten, sagte US-Präsident George W. Bush am Montag in Washington. Der 53-Jährige muss jetzt noch vom US-Senat bestätigt werden.

Der Republikaner war von 1992 bis zu seinem Rücktritt im November vergangenen Jahres Gouverneur des US-Bundesstaates Utah. Leavitt studierte Wirtschaftswissenschaften an der Southern- Utah-Universität und ist Vater von fünf Kindern. Leavitt soll Nachfolger des bisherigen Gesundheitsministers Tommy Thompson werden, der nach der Präsidentschaftswahl in den USA zurückgetreten war.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%