Serie von Anschlägen auf Ausländer
Zwei Südkoreaner in Irak getötet

Nahe der irakischen Stadt Tikrit sind zwei südkoreanische Zivilisten ermordet worden. Ein Kolumbianer verlor bei Bagdad sein Leben. Außerdem starben 17 Kuwaiter bei einem Unfall.

HB BERLIN. Die Serie von Anschlägen gegen Ausländer in Irak hält an. In der Nähe der irakischen Stadt Tikrit sind zwei Südkoreaner bei einem Überfall getötet worden.

Zwei weitere seien bei dem Angriff auf einer Überlandstraße verletzt worden, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap am Sonntag unter Berufung auf die Regierung. Die beiden Verletzten seien Mitarbeiter eines südkoreanischen Energieunternehmens gewesen.

Außerdem starb ein Kolumbianer in Irak. Der Mann war nach US-Angaben Zivilangestellter der Koalitionstruppen. Er sei bei einem Feuerüberfall auf einen Konvoi nördlich von Bagdad getötet worden, hieß es. Zwei seiner Kollegen seien verletzt worden.

Bei einem schweren Busunfall in Südirak sind zudem am Sonntag mindestens 17 Kuwaiter ums Leben gekommen. Das teilte das Gesundheitsministerium von Kuwait mit. 33 Personen wurden verletzt.

Die Opfer waren zur Beisetzung eines schiitischen Geistlichen nach Irak gefahren. Auf dem Rückweg überschlug sich ihr Reisebus. Alles deute auf einen Unfall hin, erklärte ein Sprecher des Innenministeriums.

Bereits am Samstag kamen sieben spanische Geheimdienstmitarbeiter ums Leben, als ihr Autokonvoi am Samstag südlich von Bagdad in einen Hinterhalt geriet. Bei weiteren Gewaltakten wurden zwei japanische Diplomaten und zwei US-Soldaten getötet.

Vor den Anschlägen hatte der US-Oberbefehlshabers in Irak, Ricardo Sanchez, noch von "zwei tollen Wochen für die Koalition" gesprochen. Im Durchschnitt seien nur noch 22 Angriffe pro Tag auf die US-Truppen gezählt worden, davor habe die Zahl bei 35 gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%