Spekulationen um Barack Obama
Rauchzeichen aus Bayern?

Hat er nun oder hat er nicht? Beim G7-Gipfel in Elmau soll Barack Obama an einer Zigarette gezogen haben. Seine Landsleute rätseln: Hat ihr Präsident wieder mit dem Rauchen angefangen? Ein Bild geht um die Welt.
  • 6

San FranciscoEin Bild aus Elmau sorgt auch nach dem G7-Gipfel derzeit für aufgeregte Diskussionen in den USA. Nein, es ist nicht das lustige Biertrinken mit Angela. Der Präsident der Vereinigten Staaten steht mit Italiens Premierminister Matteo Renzi auf einem Balkon von Schloss Elmau.

In seiner rechten Hand hält er irgendwas, die linke ist bereit, irgendetwas herauszuziehen. Eine Zigarette? Wird sich der mächtigste Mann der Welt gleich einen Glimmstengel anzünden und zwischen Klima-Rettung und Ukraine-Krise zur Entspannung die präsidialen Lungenflügel mit Rauch und Nikotin füllen? Oder ist es eine Packung Nikotin-Kaugummi zum Abgewöhnen?

Vielleicht, nur gehen die wenigsten Menschen zum Kaugummi kauen auf den Balkon, wie Kommentatoren im Internet messerscharf feststellen. Aber zum Rauchen schon, wenn man die Wohnung nicht vollqualmen will. Die Diskussion hat in den Staaten Gewicht. Die USA verfolgen seit 2008 den Kampf ihres Präsidenten mit der „schlechten Angewohnheit“.

2009 beteuerte Obama er habe „praktisch vollständig“ mit dem Rauchen aufgehört. „Ich würde sagen, ich bin zu 95 Prozent kuriert“, sagte Obama damals auf einer Presseveranstaltung. Das sehen seine Parteigenossen gerne. Viele sind nicht gerade zimperlich mit Kritik an Rauchern.

Als die Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus bei einer Golden Globe-Verleihung im Fernsehen eine elektronische Zigarette paffte, schrieben gleich vier demokratische Senatoren an den Sender NBC Universal. Diese Praxis müsse eingestellt werden. Rauchen in TV-Sendungen verleite vor allem Jugendliche dazu, sich mal eine anzuzünden.

Nun raucht ja Obama nicht gerade, wenn er seine TV-Ansprachen an die Nation hält. Obwohl das wahrscheinlich noch nicht mal so schädlich wäre. Es ist nicht gerade die Lieblingssendung amerikanischer Jugendlicher.

Seite 1:

Rauchzeichen aus Bayern?

Seite 2:

Ärger von China bis Australien

Kommentare zu " Spekulationen um Barack Obama: Rauchzeichen aus Bayern? "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • vielleicht hat merkel den Obama was gefragt? zB. ob sie unsere Raketenjungs die schon sei 3 1/2 Jahren die Türkei verteidigen, endlichmal heimschicken darf, oder ob die Warten müssen, bis es endlich als scheppert.

  • @Willi Kammschott

    Hier ist die Handels-Bunte; da muß man mit so einem belanglosen Mist rechnen.

  • Wenn er nicht inhaliert hat, ist´s OK..... ;-)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%