Start in NRW
Nato startet Luftbrücke nach Pakistan

Am Mittwoch beginnt die Nato mit einer Luftbrücke in die vom Erdbeben betroffenen Gebiete Pakistans.

HB BRÜSSEL. Der Nordatlantikrat beschloss am Dienstag in Brüssel, Transportkapazität des Bündnisses für Hilfslieferungen und den Transport von Helfern zur Verfügung zu stellen. Dies teilte ein Sprecher mit.

Ein Nato-Flugzeug vom Typ Boeing 707, das normalerweise für das Training der Besatzungen der Awacs-Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wird, startet am Mittwochmorgen von Geilenkirchen (Nordrhein- Westfalen) zunächst nach Ljubljana (Slowenien). Dort nimmt die Maschine 7,5 Tonnen Hilfsgüter auf und fliegt dann direkt nach Pakistan. Zunächst war noch unklar, wie viele Flugzeuge insgesamt im Rahmen der Nato-Luftbrücke eingesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%