Steigende Stromkosten
Spanien schenkt Bürgern 50 Millionen Energiesparlampen

Wie schafft es ein Land, seine Bürger zu ermuntern, sich von herkömmlichen und wenig effizienten Glühbirnen zu trennen? Spanien macht es vor: Angesichts steigender Stromkosten will die Regierung fast 50 Millionen Energiesparlampen an die Spanier verschenken.

HB MADRID. Jeder Haushalt werde in den kommenden zwei Jahren mit der Stromrechnung Gutscheine für je eine solche Leuchtstofflampe erhalten, heißt es nach Presseberichten vom Mittwoch in einem vom Industrieministerium ausgearbeiteten Energiesparplan. Er sieht vor, die Energiekosten jährlich um rund vier Milliarden Euro zu reduzieren.

Zudem plant die spanische Regierung den Angaben zufolge, das Tempolimit rund um die Großstädte auf 80 Stundenkilometer zu senken und so die Nutzung von Bus und Bahn zu fördern.

Bis 2011 soll außerdem erreicht werden, dass auf Spaniens Straßen eine Million Elektro- und Hybridautos fahren. Um den übermäßigen Gebrauch von Klimaanlagen zu unterbinden, sollen öffentliche Gebäude im Winter nur noch bis auf eine Temperatur von 20 Grad geheizt und im Sommer höchstens bis auf 26 Grad abgekühlt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%