Studie der Organisation Transparency International
Weniger Korruption in Deutschland

Bangladesch und Haiti sind einer Studie zufolge die korruptesten Länder der Welt. Finnland sei hingegen nach wie vor das Land mit der geringsten Korruption, heißt es in einem Bericht der Organisation Transparency International, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.

HB BERLIN. Die Studie, für die Geschäftsleute und Länderanalysten befragt wurden, bescheinigt Deutschland eine positive Entwicklung: Die Bundesrepublik verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr unter 146 untersuchten Staaten vom 16. auf den 15. Platz. Im Jahr 2001 lag Deutschland noch auf Platz 20.

Damit wird Deutschland im internationalen Vergleich gegenüber dem Vorjahr wieder als weniger korrupt wahrgenommen. Der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI: Corruption Perceptions Index) spiegelt die Sicht einer großen Anzahl von Wirtschaftsfachleuten außerhalb des Landes wider. Diese Verbesserung ist "eine große Ermutigung für alle, die sich im öffentlichen Bereich, in den Medien, der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft gegen Korruption engagiert haben. Es ist eine gute Nachricht für den Standort Deutschland, da Studien belegen, dass Korruption Investitionen aus dem Ausland abschreckt", erlärte Hansjörg Elshorst, Vorsitzender von Transparency Deutschland.

„Korruption bei großen öffentlichen Projekten stellt ein beängstigendes Hindernis für nachhaltige Entwicklung dar und führt zu einem gewichtigen Verlust öffentlicher Mittel, die sowohl in entwickelten als auch in Entwicklungsländern dringend für Bildung, das Gesundheitswesen und die Armutsbekämpfung benötigt werden“, sagte der Vorsitzende von Transparency International (TI), Peter Eigen.

Seite 1:

Weniger Korruption in Deutschland

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%