Südafrika Die Eiserne Lady vom Tafelberg

Seite 4 von 4:

Wer sich mit ihr unterhält, hat das Gefühl, jemanden vor sich zu haben, der auf einer Mission ist. Für Zille geht es in Kapstadt in der Tat um nicht mehr oder weniger als die politische Zukunft des Landes. „Ich will nicht, dass auch noch Südafrika eine dieser gescheiterten Demokratien wird, von denen es auf dem Kontinent so viele gibt“, sagt sie.

Sie selbst träumt davon, in zwei Jahren die Provinz Westkap vom ANC zurückzugewinnen und von hier aus allmählich die anderen großen Städte im Land zu erobern. Und sie träumt davon, dass Südafrika die erste große Demokratie sein könnte, die die Rassenschranke wirklich überwindet.

Israels Staatsgründer David Ben Gurion hat einmal gesagt: „Die Person, die nicht an das Unmögliche glaubt, ist kein Realist.“ Ben Gurion muss jemanden wie Helen Zille im Sinn gehabt haben.

Startseite
Seite 1234Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%