Tausende Glückwünsche für den Papst
26 Jahre Papst Johannes Paul II.

Papst Johannes Paul II. hat am Samstag sein 26. Dienstjubiläum gefeiert. Er ist der am drittlängsten amtierende Papst in 2000 Jahren Kirchengeschichte.

HB BERLIN. Begleitet von tausenden Glückwünschen aus aller Welt hat Papst Johannes Paul II. am Samstag den 26. Jahrestag seines Amtsantritts gefeiert.

Die Feierlichkeiten begannen bereits am Freitagabend mit einem Konzert eines russischen Militärchors. Am frühen Samstagmorgen gedachte der Papst bei zwei Messen in seiner Privatkapelle seiner Wahl durch die Kardinäle am 16. Oktober 1978. Johannes Paul habe Gott für alle 26 Jahre seines Pontifikats gedankt, sagte ein Sprecher des Vatikans. Während einer neuerlichen Messe am Abend wollte er sein weiteres Wirken in der Kirche in die Hände Gottes legen, hieß es.

Der 84-jährige Parkinson-kranke Johannes Paul II, der wiederholt angekündigt hat, seine Arbeit nicht aufgeben zu wollen, ist der Papst mit der drittlängsten Amtszeit. Am längsten war nach Angaben der Kirche Petrus, der erste Papst, im Amt - die Angaben schwanken zwischen 34 und 37 Jahren. An zweiter Stelle steht Pius IX. mit 31 Jahren und sieben Monaten. Er starb 1878.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%