Teheran will teile seines Atomprogramms wieder auflegen
Paris droht Iran wegen Urananreicherung

Frankreichs Präsident Jacques Chirac will den UN-Sicherheitsrat einschalten, sollte Iran bei umstrittenen Atomprogramm nicht einlenken.Zuvor hatte der scheidende iranische Präsident Mohammed Chatami erklärt, Teheran werde unabhängig von dem Angebot der EU gewisse umstrittene Teile seines Programm wieder aufnehmen.

HB PARIS. Nach Angaben eines Präsidialsprechers erklärte Chirac am Mittwoch in Paris im Gespräch mit dem israelischen Regierungschef Ariel Scharon, Ziel sei es, von Teheran „handfeste Garantien“ für eine Einstellung der Urananreicherung zu erhalten. „Wenn das nicht der Fall ist, müsste diese Frage von den Weltsicherheitsrat gebracht werden“, sagte der Staatspräsident.

Auch das Pariser Außenministerium hatte Iran am Mittwoch vor „negativen Folgen“ einer Wiederaufnahme der Urananreicherung gewarnt. Die EU werde Teheran demnächst mit einem Angebot die Perspektive einer neuen Beziehung eröffnen, teilte es mit.

Chirac sagte Scharon, die USA und Russland seien über den Verhandlungsverlauf informiert. Scharon lobte nach den Angaben des Sprechers die Bemühungen der EU-Troika Frankreich, Deutschland und Großbritannien, Teheran von seiner Atompolitik abzubringen.

Zuvor hatte der scheidende iranische Präsident Mohammed Chatami erklärt, Teheran werde unabhängig von dem Angebot der EU gewisse umstrittene Teile seines Programm wieder aufnehmen. Anfang August wollen die drei Länder den Iranern ein umfassendes Angebot in der politischen Zusammenarbeit, Sicherheit, Wirtschaft und Atomtechnik vorlegen. Der Westen befürchtet, Teheran strebe mit seinem Atomprogramm neben der Stromproduktion den Besitz von Kernwaffen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%