Terrorgefahr
„Wir sind immer in Bereitschaft“

13 Jahre nach den Anschlägen auf die Zwillingstürme des World Trade Centers besteht laut New Yorks derzeitigem Bürgermeister, Bill De Blasio, immer noch die Gefahr eines Terroristen-Angriffs. Die Lage sei undurchsichtig.
  • 0

New YorkAuch 13 Jahre nach dem 11. September ist New York nach Darstellung seines Bürgermeisters Bill de Blasio das am meisten gefährdete Terrorziel der USA. Seine Aufgabe als Bürgermeister sei es, wachsam gegen weitere mögliche Anschläge zu bleiben, sagte de Blasio am Mittwoch der Nachrichtenagentur AP.

Am Donnerstag begehen die USA den 13. Jahrestag der Attacken gegen das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington. Damals waren knapp 3000 Menschen ums Leben gekommen. Für die Anschläge wird das islamistische Terrornetzwerk Al-Kaida verantwortlich gemacht.

De Blasio sagte, seine heutige Aufgabe gehe auf diesen „furchtbaren Tag“ zurück. „Meine Rolle heute ist es, mich um die Rettungskräfte von damals zu kümmern, die krank geworden sind, und immer wachsam gegen künftigen Terror zu bleiben.“

Konkrete Terrorwarnungen gegen New York gibt es derzeit nicht. Doch hatte die Polizei diese Woche wegen der US-Luftangriffe auf die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak und des Konflikts in Syrien von der undurchsichtigsten Gefahrenlage seit 2001 gesprochen.

„Was auch immer die Nachrichten gerade bestimmt, wir sind immer in Bereitschaft“, sagte de Blasio, der sein Amt im Januar angetreten hatte.

Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Terrorgefahr: „Wir sind immer in Bereitschaft“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%