Trumps Affäre: Was die Republikaner zu sagen haben

Trumps AffäreWas die Republikaner zu sagen haben

Verlieren die Konservativen langsam die Geduld mit ihrem Präsidenten? Die wenigsten stellen sich offen gegen Donald Trump. Sie wägen ihre Worte sorgsam ab. Aber ihre Äußerungen sind dennoch bemerkenswert. Eine Auswahl.

  • 1

    Kommentare zu " Trumps Affäre: Was die Republikaner zu sagen haben"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Die einzigen, die hier Geduld verlieren, sind die US-Deutschen Medien....Trump sitzt fest im Sattel und das wird sich auch nicht ändern.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%