Türkei
Bombe explodiert vor Bank in Izmir

HB ANKARA. In der türkischen Hafenstadt Izmir ist am Freitag eine Bombe vor einer Bank detoniert. Drei Menschen wurden verletzt, wie Gouverneur Oguz Kagan Köksal mitteilte.

Der Sprengsatz detonierte am Abend in der Nähe des Kemeralti-Basars. Ein Gebäude und parkende Häuser wurden beschädigt. Bei den Verletzten handelt es sich laut Köksal um zwei Angestellte der Bank und einen Passanten.

Zunächst bekannte sich niemand zu dem Anschlag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%