Ukraine verfügte über ein umfangreiches Waffenarsenal aus sowjetischer Zeit
El Kaida will im Irak „sektiererischen Krieg“ anzetteln

Ein mutmaßliches Topmitglied des Terrornetzwerks El Kaida hat hat nach Erkenntnissen der US-Regierung ein Strategiepapier zur Vertreibung der Amerikaner aus dem Irak verfasst. Gleichzeitig berichtet eine arabische Zeitung, El Kaida habe nukleare Waffen in der Ukraine gekauft.

HB WASHINGTON/KAIRO. Der Verfasser des Papiers hat dazu aufgerufen, in den nächsten Monaten einen „sektiererischen Krieg“ im Irak zu entfesseln. Das geht nach Angaben der „New York Times“ vom Montag aus dem Strategiepapier hervor, das den Amerikanern Mitte Januar in die Hände gefallen sei. Das Papier, das dem Jordanier Abu Mussab Sarkawi zugeschrieben wird, ziele darauf ab, die sunnitische Minderheit gegen die schiitische Mehrheit aufzuhetzen und damit Extremisten in die Arme zu treiben. Helfen sollen dabei führende El-Kaida-Mitglieder.

Sarkawi gilt als Planer der Irak-Operationen des Terrornetzes und soll sich nach US-Einschätzung im Irak aufhalten. Von der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe wird er mit Haftbefehl als Rädelsführer der islamistischen Terrorgruppe Al Tawhid gesucht, die in Deutschland Anschläge auf Juden geplant haben soll.

In dem Memorandum, das laut „New York Times“ von der US- Regierung für authentisch gehalten wird, drückt der Verfasser Frustration angesichts der bisherigen Unfähigkeit der Extremisten im Irak aus, die US-Besatzer zu verjagen. Das Ziel lasse sich mit einer Attacke gegen die Schiiten erreichen. Dies könne einen Gegenangriff auf die Sunniten auslösen, die sich dann wiederum um Extremisten scharen würden. Ein solcher Krieg müsse aber rasch begonnen werden. Er müsse beginnen, bevor die USA die Souveränität an die Iraker übergäben, was für Ende Juni geplant ist.

Der US-Militärsprecher in Bagdad, General Mark Kimmitt, bezeichnete das Dokument als „glaubwürdig“. Die US-Streitkräfte im Irak würden es „ernst“ und als „Drohung“ nehmen, sagte er am Montag auf einer Pressekonferenz in Bagdad.

Seite 1:

El Kaida will im Irak „sektiererischen Krieg“ anzetteln

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%