US-Außenminister in Wien
Kerry reist zu Atomverhandlungen mit dem Iran

Straffes Programm für den US-Außenminister: John Kerry reist noch am Donnerstag zu den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm nach Wien. Zuvor weilt er zu politischen Gesprächen in Paris.
  • 0

ParisUS-Außenminister John Kerry wird noch am Donnerstagabend nach Wien zu den Atomverhandlungen mit dem Iran reisen. Kerry wolle sich ein Bild vom Stand der Verhandlungen machen, sagte eine Sprecherin des US-Außenministeriums in Paris. Kerry war am Morgen zu politischen Gesprächen nach Paris gekommen. Er wollte dort unter anderem Frankreichs Außenminister Laurent Fabius treffen.

Die vermutlich abschließende Runde in den Verhandlungen über ein dauerhaftes Abkommen zur Beilegung des Streits um das iranische Atomprogramm hatte am Dienstag begonnen. Am 24. November endet eine von Teheran und der sogenannten 5+1-Gruppe vereinbarte Frist, binnen derer ein dauerhaftes Abkommen erreicht werden soll.

Die fünf UN-Vetomächte und Deutschland wollen dem Iran die friedliche Nutzung der Atomtechnologie ermöglichen, zugleich aber verhindern, dass er Atomwaffen entwickelt. Im Gegenzug sollen die gegen den Iran verhängten Finanz- und Wirtschaftssanktionen aufgehoben werden. Es herrscht aber weiterhin Uneinigkeit über das prozentuale Niveau und den Gesamtumfang der Teheran zugestandenen Urananreicherung sowie über den Zeitplan für die Aufhebung der Sanktionen.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " US-Außenminister in Wien: Kerry reist zu Atomverhandlungen mit dem Iran"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%