US-Botschafter
Zur Person: Der US-Botschafter William R. Timken

William R. Timken ist Botschafter der USA in Berlin.

Die Familie

Timken wird 1938 in Canton, Ohio, geboren. Er ist Urenkel des Bremer Henry Timken, der als siebenjähriger in die USA auswanderte und eine Kugellagerfabrik gründete. Er ist verheiratet und hat sechs Kinder.

Der Unternehmer

In seiner 43-jährigen Karriere im Familienunternehmer war Timken CEO und Vorsitzender der Timken Company, die „Fortune“ zu den 500 größten US-Gesellschaften zählt. Jahresumsatz 2004: 4,5 Mrd. Dollar.

Der Geldspender

Die Familie unterstützt die Republikaner seit Generationen. Im Wahlkampf 2004 sammelte Timken mehr als 200 000 Dollar.

Der Botschafter

Am 15. August 2005 wird Timken US-Botschafter in Berlin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%