US-Finanzministerium
Paulson will Kreditvergabe mit neuen Programmen ankurbeln

US-Finanzminister Henry Paulson will zur Ankurbelung der Wirtschaft die Kreditvergabe mit weiteren Hilfsprogrammen fördern. Banken müssten wieder Kredite vergeben, unabhängig davon, ob sie etwas von den 150 Mrd. Dollar erhalten hätten, die in das Finanzsystem gepumpt worden seien, erklärte er. Besonders von der Entwicklung am Hypothekenmarkt zeigte sich Paulson enttäuscht.

HB WASHINGTON. "Wenn diese Programme zur Anwendung bereit sind, werden wir sie mit dem Kongress und der nächsten Regierung diskutieren", sagte Paulson am Montag. Details der Programme nannte Paulson nicht.

Die Regierung müsse zudem bezahlbare Kredite am Hypothekenmarkt sicherstellen, sagte Paulson. Er zeigte sich enttäuscht, dass die Raten nach den bisherigen Maßnahmen nicht weiter gefallen sind. In Bezug auf die Gesamtwirtschaft sagte Paulson, es seien Fortschritte gemacht worden, die Lage bleibe aber schwierig. Die Amerikaner wüssten, dass sich die Wirtschaft in einer Rezession befinde. Um damit fertigzuwerden, müsse das Finanzsystem stabilisiert werden. Viele Regelungen in den USA seien veraltet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%