US-Gefangenenlager
Guantanamo-Verhör auf Video zu sehen

In Kanada ist zum ersten Mal eine Aufzeichnungen eines Verhörs im US-Gefangenenlager Guantanamo veröffentlicht worden. Das sieben Stunden lange Video wurde über vier Tage hinweg aufgenommen und ursprünglich als geheim eingestuft. Der Rechtsbeistand des gezeigten Häftlings sorgte nun jedoch für die Veröffentlichung.

HB TORONTO. Die Anwälte des damals 16 Jahre alten Häftlings Omar Khadr gaben die Bilder heraus, die zeigen, wie ihr Mandant von einem kanadischen Geheimdienstbeamten verhört wird.

Khadr, einem kanadischen Staatsangehörigen, wird vorgeworfen, nach einem Gefecht in Afghanistan eine Granate auf US-Truppen geschleudert und dabei einen Soldaten getötet zu haben. 2002 wurde er im Alter von 15 Jahren gefangen genommen. Das sieben Stunden lange Video wurde über vier Tage hinweg aufgenommen und ursprünglich als geheim eingestuft.

Während des Verhörs berichtet Khadr, er sei im US-Luftwaffenstützpunkt Bagram in Afghanistan gefoltert worden. Er hob sein orangefarbenes Hemd, um Wunden zu zeigen, die nach seinen Worten auf diese Folterung zurückgehen. Zehn Minuten lang weint Khadr auf dem Video, das Gesicht in seinen Händen verborgen. Außerdem wirft er der Leitung des Gefangenenlagers vor, ihm trotz seiner Bitte nicht die angemessene medizinische Versorgung gewährt zu haben.

Khadr wirkt auf dem Video zeitweise ruhig, dann wieder resigniert und verzweifelt. Als die Geheimdienstmitarbeiter den Raum verlassen, stöhnt Khadr verzweifelt. Was er dabei genau sagt, blieb zunächst unklar. Es hört sich an, als ob er die Worte „Kill Me“ - „Tötet mich“ sagt. Laut einem arabischen Muttersprachler ist es jedoch auch möglich, dass er die arabischen Worte für „meine Mutter“ sagt. „Es ist der Schrei eines verzweifelten jungen Mannes. Er erwartete, dass ihn die kanadischen Beamten mit nach Hause nehmen würden“, sagte Dennis Edney, einer von Khadrs Anwälten.

Ein Sprecher des amerikanischen Verteidigungsministeriums wies die Vorwürfe zurück. Khadr sei in US-Gewahrsam nicht misshandelt worden. "Unsere Politik ist es, Insassen menschlich zu behandeln. Khadr ist menschlich behandelt worden", sagte der Sprecher.

Seite 1:

Guantanamo-Verhör auf Video zu sehen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%