US-Notenbank Fed: Neue Stresstests für US-Banken angekündigt

US-Notenbank Fed
Neue Stresstests für US-Banken angekündigt

Die US-Notenbank Fed hat neue Stresstests für US-amerikanische Banken angekündigt. Schon in wenigen Wochen sollen sie beginnen.
  • 0

ChicagoDie US-Notenbank Fed wird nach den Worten einer hochrangigen Vertreterin in wenigen Wochen mit neuen Bankenstresstests beginnen. Zugleich warnte Fed-Vizechefin Janet Yellen am Freitag in Chicago vor den Risiken der europäischen Schuldenkrise für die US-Wirtschaft und das Finanzsystem.

Das Engagement von US-Banken in kleineren hoch verschuldeten Ländern Europas stellte Yellen als überschaubares Risiko dar. Dagegen seien die Verbindungen zu Banken in den größeren Ländern weit beträchtlicher. „Angesichts dieser internationalen Verflechtungen könnte eine Ausweitung der europäischen Krise die finanziellen Bedingen in den USA verschlechtern“, sagte Yellen.

Seit dem Zusammenbruch von Lehman Brothers im Jahr 2008 überprüft die Fed regelmäßig die Widerstandsfähigkeit von US-Finanzinstituten in Krisenszenarien. Einige Geldhäuser mussten nach den sogenannten Stresstests ihr Eigenkapital erhöhen. 

Kommentare zu " US-Notenbank Fed: Neue Stresstests für US-Banken angekündigt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%