US-Soldaten bleiben die Bewacher
Irak bald rechtlich für Saddam zuständig

Nach Angaben aus Militärkreisen soll der gestürzte irakische Präsident Saddam Hussein schon bald in die rechtliche Zuständigkeit der irakischen Behörden fallen. Aus Kreisen der US-geführten Koalitionstruppen wird Saddam allerdings auch künftig von US-Soldaten bewacht.

HB BAGDAD. „Er (Saddam) wird vor einem irakischen Richter stehen und wird die gegen ihn vorgebrachte Anklage hören“, hieß es in den Kreisen. Darüber, welche Vorwürfe gegen den Ex-Machthaber erhoben werden sollen, wurde nichts bekannt.

Iraks nationaler Sicherheitsberater Mowaffak el Rubaie sagte am Sonntag dem Fernsehsender CBS, die USA würden Saddam der irakischen Polizei übergeben. Dies werde werde schon „sehr bald“ geschehen. Iraks Ministerpräsident Ijad Allawi sagte CNN, er hoffe, dass Saddam sich am 2. oder 3. Juli in irakischer Haft befinden werde. US-Außenminister Colin Powell sagte dagegen dem selben Sender, der gestürzte Staatschef werde in US-Gewahrsam bleiben. Bis zum 4. Juli würde die rechtlich Zuständigkeit auf die irakischen Behörden übergehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%