US-Wahl auf Handelsblatt Online
Was Sie in der Wahlnacht erwartet

In den USA haben die Wahllokale geöffnet. Damit Sie immer auf dem aktuellsten Stand sind, berichtet Handelsblatt-Online umfassend: mit Reportagen, Analysen und im Liveblog. Ein Überblick auf unser Programm.
  • 0

DüsseldorfObama? Romney? Es ist ein Kopf-an Kopf-Rennen um den Einzug ins Weiße Haus. Die Wahllokale haben seit heute geöffnet, eine Gewinner-Prognose bleibt schwierig. Und so könnte es eine aufregende Nacht werden.

Weil wir wollen, dass auch Sie live dabei sein können, sind drei Handelsblatt-Kollegen in den USA und berichten im Liveblog ab 22.30 Uhr. Unser Korrespondent Nils Rüdel beobachtet in Boston die Wahlparty von Mitt Romney, Georg Watzlawek, Online-Ressortleiter Wirtschaft und Politik, in Chicago die der Demokraten. Korrespondentin Astrid Dörner berichtet aus Washington. Und in der Redaktion in Düsseldorf hält Peter Mandrella auch nachts die Stellung.

Spannend sind vor allem die Ergebnisse aus den Swing-States – jenen Staaten, die noch unentschlossen sind. Um ein Uhr deutscher Zeit schließen die Wahllokale in Virginia – dem ersten Swing-State. Gegen 1.15 Uhr gibt es die ersten Prognosen per TV. Aber entschieden ist dann noch nichts – vor allem angesichts der knappen Umfrage-Ergebnisse. Dafür folgen noch zu viele unentschiedene Staaten – zum Beispiel Ohio. Dort schließen die Wahllokale um 1.30 Uhr.

Um fünf Uhr MEZ schließen die Wahllokale in Kalifornien. Und um sechs und sieben Uhr setzt Alaska bei dieser Wahl den Schlusspunkt. Mit unserer Wahlgrafik können Sie sich jederzeit schnell über die aktuellen Hochrechnungen informieren. Und falls Sie einen Tipp haben: Geben Sie Ihre Prognose doch bei uns ab, und zwar per Twitter, Facebook oder Google+.

Und auch am Mittwoch, wenn das Ergebnis feststeht, erwarten Sie Analysen, Einschätzungen und Kommentare. Los geht die Wahlnacht bei uns aber schon am Nachmittag - und zwar mit der Frage: Welche Aufgabe kommen auf den künftigen US-Präsidenten zu?

 
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " US-Wahl auf Handelsblatt Online: Was Sie in der Wahlnacht erwartet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%