USA
Attentatsplanung auf Sears Tower durchkreuzt

Das US-Bundeskriminalamt FBI hat in Miami sieben Personen festgenommen, die nach Medienberichten einen Anschlag auf das dritthöchste Gebäude in Nordamerika geplant haben. Die Ermittler sollen den verhinderten Attentätern stets einen Schritt voraus gewesen sein, indem sie einen Agenten ganz nahe an die Gruppe heranbrachten.

HB MIAMI/CHICAGO. Die Staatsanwaltschaft in Miami teilte am Donnerstag (Ortszeit) mit, dass die Festgenommenen keine unmittelbare Gefahr für die Stadt darstellten. Nach Informationen des Nachrichtensenders CNN hat das FBI weder Waffen noch Bomben sichergestellt. Die Bundespolizei wollte sich zunächst nicht zu Details äußern, kündigte aber für Freitag Pressekonferenzen in Miami und Washington an.

Nach Medienberichten sollen die sieben Verdächtigen Anschläge auf den 527 Meter hohen Wolkenkratzer „Sears Tower“ in Chicago sowie auf FBI-Büros und Bundesgebäude in Miami geplant haben. Die Verdächtigen hätten versucht, Waffen und andere Materialien zu kaufen, die für Anschläge benötigt würden. Eine direkte Bedrohung habe es aber nicht gegeben, weil die Behörden durch den Informanten stets in die Planungen der Gruppe eingeweiht gewesen seien.

Nach Angaben der Polizei gehören die Verdächtigen einer afrikanisch-arabischen Muslim-Gruppe an. Die Verdächtigen seien davon ausgegangen, dass sie mit einem Mitglied des Terror-Netzwerkes El Kaida in Kontakt stünden. Stattdessen sei die Person ein Informant der Regierung gewesen. Nach Informationen der Tageszeitung „Miami Herald“ sind fünf der Festgenommenen US-Bürger. Der sechste habe eine Aufenthaltsgenehmigung und der siebte halte sich illegal im Land auf.

Die USA haben nach den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York und Washington zahlreiche Terror-Anklagen in die Wege geleitet. Viele dieser zum Teil sehr forsch vorgetragenen Vorwürfe haben sich allerdings später nicht vor Gericht bestätigt.

Laut der Online-Enzyklopädie Wikipedia ist der 1974 eingeweihte Sears Tower das dritthöchste freistehende Gebäude der Welt. Höher sind nur die Fernsehtürme CN Tower in Toronto in Kanada mit 553 Metern und der Ostankino-Turm in Moskau mit 540 Metern. Das Dach des Sears Tower befindet sich 440 Meter über dem Boden, darauf steht die für die Gesamthöhe maßgebliche Antenne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%