International

Diskussion: Kommentare zu: Begleiter des Opfers kritisiert Polizei harsch

Oliver Stock, Chefredakteur Handelsblatt Online

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihre Argumente sind gefragt. Sie haben einen Hinweis? Sie haben eine Meinung – wie bitte, sogar eine andere? In dieser Kommentarspalte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu äußern. Andere Leser interessieren sich für Ihre Anmerkungen, vor allem dann, wenn Sie einen eigenen Blickwinkel mitbringen. Handelsblatt Online ist dafür die Plattform. Unser Anliegen ist es, dass es dabei inhaltlich, aber nicht persönlich zu Sache geht, meinungsfreudig, aber nicht bis ins Extreme. Dafür stehen unsere Moderatoren zur Verfügung. Sie greifen spätestens dann ein, wenn es unsachlich wird. Unser Moderatorenteam ist wochentags von 7.30 bis 21 Uhr dabei, in dieser Zeit können Sie kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken. Beteiligen Sie sich mit Ihrem richtigen Vor- und Nachnamen an der Diskussion – so wie auch wir Redakteure mit unseren Namen für das einstehen, was wir veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Bleiben Sie fair!


Oliver Stock
Chefredakteur Handelsblatt Online
Ausrufezeichen

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette.

Unsere Inhalte sind grundsätzlich nur für den Zeitraum von bis zu sieben Tagen nach Erscheinen kommentierbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unserer Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

  • 05.01.2013, 08:35 UhrErnst

    Es wäre auch interessant zu erfahren, welche (unrühmliche) Rolle der Fahrer des Busses bei der Katastrophe gespielt hat.

  • Die aktuellen Top-Themen
Liveblog zu Putin-Pressekonferenz: „Unsere Partner haben beschlossen, dass wir Sklaven sind“

„Unsere Partner haben beschlossen, dass wir Sklaven sind“

Wladimir Putin steht durch den Verfall der russischen Währung und die schwere Wirtschaftskrise im eigenen Land massiv unter Druck. Jetzt beantwortet der russische Präsident die Fragen der Weltpresse.

Liveblog zu Edathy : „Das geht Sie einen feuchten Kehricht an“

„Das geht Sie einen feuchten Kehricht an“

Der wegen des Besitzes von Kinderpornos angeklagte Sebastian Edathy wird erstmals seit der Affäre öffentlich auftreten. Klärt er auf oder übt er Rache? Wird er weitere Personen beschuldigen? Verfolgen Sie den Liveblog.

Ifo-Index: Unternehmer erwarten bessere Geschäfte

Unternehmer erwarten bessere Geschäfte

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Dezember weiter aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklima-Index steigt. Für das laufende Quartal ist die Stimmung allerdings verhaltener.

  • Konjunkturtermine
Konjunkturtermine: Wochenvorschau

Wochenvorschau

Die wichtigsten Ereignisse und Indikatoren in Europa und International