Verhandlungen
Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen

Die rivalisierenden Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas haben am Sonntag eine Wiederaufnahme von Versöhnungsgesprächen vereinbart. In einer von beiden Seiten unterschriebenen Erklärung, die im Jemen veröffentlicht wurde, hieß es, man wolle einen Dialog aufnehmen, dessen Ziel es sei, „zu der Situation vor den Gaza-Ereignissen zurückzukehren“.

HB JERUSALEM. Nach Monaten der Gewalt wollen die rivalisierenden Palästinensergruppen Hamas und Fatah ihren Streit im Dialog beilegen. Beide Seiten unterzeichneten am Sonntag in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ein Versöhnungsabkommen, das neue Gespräche über die Zukunft des Gazastreifens und des Westjordanlandes vorsieht. Die radikal-islamische Hamas hatte im Juni im Gazastreifen die Macht an sich gerissen; das Westjordanland ist unter der Kontrolle der Fatah. Die jüngste Vereinbarung geht auf Vermittlung des Jemen zurück, der beide Seiten in der vergangenen Woche an einen Tisch gebracht hatte. Die Gespräche drohten wiederholt zu scheitern.

Die nächste Gesprächsrunde sei für den 5. April in den Palästinensergebieten vorgesehen, teilte ein Hamas-Vertreter nach den Unterredungen in Sanaa mit. Die Fatah forderte während der Gespräche von der Hamas, die Kontrolle über das Küstengebiet zwischen Israel und dem Mittelmeer aufzugeben. Die Hamas forderte dasselbe von der Fatah im Westjordanland, wo die von der Fatah dominierte Autonomiebehörde die Regierung unter Führung der Hamas entmachtet hat.

Unterdessen betonte US-Vizepräsident Dick Cheney die Entschlossenheit der USA, die Friedensverhandlungen Israels mit den Palästinensern voranzutreiben. Cheney kam am Sonntag mit dem israelischen Präsidenten Schimon Peres zusammen. Auf seiner Nahost-Reise waren auch Gespräche mit Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas und Ministerpräsident Salam Fajjad geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%