Vermeidung von Konflikten und Rüstungskontrolle
G8-Außenminister beginnen Beratungen

Die Außenminister der sieben führenden Industrieländer und Russlands (G8) haben am Mittwoch in Rom ihre gemeinsamen Beratungen zur Vorbereitung des G8-Gipfels in Genua aufgenommen.

Reuters ROM. Wichtigste Themen sind nach Angaben der italienischen Gastgeber die Vermeidung von Konflikten in der Welt sowie die Rüstungskontrolle. Auch der Kampf gegen den internationalen Terrorismus sowie der Umweltschutz sollen eine Rolle spielen. Schwerpunkte sind die US-Pläne für ein Raketenabwehr-System, die von Russland und China abgelehnt, aber auch einigen EU-Staaten kritisch gesehen werden, sowie die Konflikte auf dem Balkan und im Nahen Osten.

Russlands Außenminister Igor Iwanow hatte bei einem Frühstück mit seinem US-Kollegen Colin Powell seine Vorbehalte gegen die geplante US-Raketenabwehr nochmals deutlich gemacht und von den USA mehr Klarheit zu ihren Plänen eingefordert. Grundsätzlich äußerte Iwanow aber die Bereitschaft zu weiteren Gesprächen über dieses Thema.

Vor dem Außenministertreffen beriet noch die Balkan-Kontaktgruppe, der von den G8-Staaten Japan und Kanada nicht angehören. Sie befasste sich mit der Lage in Mazedonien und den Möglichkeiten zur Beilegung des Konflikt zwischen den albanischen und slawischen Mazedoniern. Details aus der Unterredung wurden zunächst nicht bekannt.

Nach den jüngsten Anschlägen in Israel werden die Außenminister Deutschlands, Frankreichs, Italiens, Großbritanniens, der USA, Japans, Kanadas und Russlands voraussichtlich auch über Möglichkeiten einer Friedenslösung für diese Region sprechen. Entscheidungen werden jedoch bei dem Ministertreffen nicht erwartet. Vielmehr soll es darum gehen, den außenpolitischen Teil des Kommuniques vorzubereiten, über dass dann am kommenden Wochenende die G8-Staats- und Regierungschefs in Genua beraten werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%